Vermischtes
Region|25.10.2018 (Aktualisiert am 25.10.18 09:04)

Betrunkener Autofahrer prallte gegen Lkw

TRÜBBACH - Am Mittwoch, kurz vor 12.30 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Trübbach zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag mitteilte.

TRÜBBACH - Am Mittwoch, kurz vor 12.30 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Trübbach zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag mitteilte.

Der 39-Jährige fuhr auf der Hauptstrasse in Richtung Trübbach, als er aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn abkam und gegen den Lastwagen eines 56-jährigen Mannes prallte. Der Autofahrer wurde dabei unbestimmt verletzt und durch den Rettungswagen ins Spital gebracht. Abklärungen durch die Kantonspolizei St.Gallen ergaben, dass der 39-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises war. Dieser war ihm bereits vorgängig entzogen worden. Ein durchgeführter Atemlufttest ergab zudem einen Wert von 0.96 mg/l. Aus diesem Grund wurde beim Autofahrer eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Die Hauptstrasse in Trübbach musste für über zwei Stunden gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 20 000 Franken.

(red/kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|18.10.2018 (Aktualisiert am 18.10.18 14:13)
"Sonne"-Brand mit zwei Toten: Behörden gehen von Brandstiftung aus
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.