Die Unfallstelle in Gams. (Foto: KPSG)
Vermischtes
Region|28.10.2018 (Aktualisiert am 28.10.18 11:28)

Gams: Achtjährige auf Zebrastreifen angefahren


GAMS - Am Freitagnachmittag hat ein 82-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Höhe des Schulhauses Widem in Gams ein 8-jähriges Mädchen auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Das Mädchen verletzte sich eher leicht.


Die Unfallstelle in Gams. (Foto: KPSG)


GAMS - Am Freitagnachmittag hat ein 82-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Höhe des Schulhauses Widem in Gams ein 8-jähriges Mädchen auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Das Mädchen verletzte sich eher leicht.


Der 82-Jährige fuhr auf der Gasenzenstrasse Richtung Gams, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Beim Fussgängerstreifen, Höhe Schulhaus Widem, bemerkte er gemäss eignen Angaben wegen Sonnenblendung das Mädchen nicht. Dieses wollte soeben den Fussgängerstreifen überqueren. Die 8-Jährige wurde vom Auto erfasst und auf die Strasse geschleudert. Glücklicherweise verletzte sich dabei nur eher leicht, so die Kantonspolizei. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

(kpsg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|25.10.2018 (Aktualisiert am 25.10.18 09:04)
Betrunkener Autofahrer prallte gegen Lkw
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.