(Foto:ZVG)
Kultur
Region|22.12.2018

Spezielles Weihnachtskonzert

«Dahei – Les 3 Femmes und Julia Kubik»: Im Werdenberger Kleintheater Fabriggli in Buchs wird es musikalisch weihnachtlich, wenn einheimische Musikerinnen und Musiker einen Abend gestalten.

(Foto:ZVG)

«Dahei – Les 3 Femmes und Julia Kubik»: Im Werdenberger Kleintheater Fabriggli in Buchs wird es musikalisch weihnachtlich, wenn einheimische Musikerinnen und Musiker einen Abend gestalten.

«Les 3 Femmes» – das Trio um die Grabser Pianistin Annalise Bereiter – gestalten den Abend mit der Exil-Buchserin Julia Kubik, welche dem Konzert durch Worte und Texte ein paar zusätzliche Töne verleiht. Ausserdem spielt einleitend das Saxofon-Ensemble der Musikschule Werdenberg unter der Leitung von Bernhard Klas.

Nicht nur Weihnachtliches

Die drei Frauen spielen und singen voller Hingabe, beschwingt, «beswingt», leichtfüssig, elegant, humorvoll. Die Pianistin Annalise Bereiter, welche schon als Jugendliche dem Jazz verfiel, erlebt die Freiheit beim Improvisieren mit dem Gehaltensein im Rhythmus des Jazz als Spannung und als pure Lebensfreude. An ihrer Seite spielen die ebenso vielseitige Sängerin Barbara Balzan und die Kontrabassistin und Klangkünstlerin Adelina Filli. Auf dem Programm stehen sowohl weihnachtliche Klänge als auch Kompositionen aus Annalise Bereiters Feder.

Eine Wortakrobatin

Julia Kubik befindet sich in ihren Texten auf stetiger Suche nach erzählbaren Schnittstellen von Realität und Fantasie. Ihre Geschichten sind aus Fragmenten gebaut und eine Art Audio-Powerpointpräsentation, deren Bilder in jedem zuhörenden Kopf ein bisschen anders aussehen. (red/pd)

Alles zum Programm über die ­Festtage im Kleintheater Fabriggli ­online unter www.fabriggli.ch

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Region|09.12.2018
Grenzüberschreitendes Ausstellungsprojekt Heimspiel
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung