Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Fotos:SSI)
Lifestyle
International|23.12.2018

Last-minute-Weihnachts­geschenke aus der Küche – Geschenke im Glas

Und jetzt fehlen doch wieder ein paar Geschenke? Keine Lust auf noch eine Shopping-Tour?

(Fotos:SSI)

Und jetzt fehlen doch wieder ein paar Geschenke? Keine Lust auf noch eine Shopping-Tour?

Hier sind ein paar Tipps für nette kleine Aufmerksamkeiten.

Eine Flasche Risotto

Ein liebevolles optisches Highlight ist eine Risotto-Fertigmischung. Dazu kommen alle Zutaten in eine Flasche oder ein Schraubglas mit einem halben Liter Fassungsvermögen. Ganz unten 250 g Reis, darauf in Schichten Thymian, getrocknete Tomaten, Pinienkerne oder einfach die eigenen Lieblingszutaten. Als Gag kann noch ein Stück Parmesan oder anderer Hartkäse in den nicht zu engen Flaschenhals. Eine andere Variante ist der Milchreis. Der kann mit Vanille oder Zimt ergänzt werden.

Ein Glas Muffins

Gleiches Prinzip, andere Mischung. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Backmischungen für Kuchen oder Brot aus dem eigenen Repertoire werden mühelos zu netten Geschenken. Wichtig ist, dem Beschenkten die Menge an Butter und Eiern mitzuteilen, die er vor dem Backen selber noch beisteuern muss.

Non-food

Wie wäre es mit einem Glasgefäss voller Inhalt, der nicht aufgegessen wird? Dazu genügen ein paar Ableger der eigenen Grünpflanzen. Sand und Steine in das Glas geben und mit Kakteen oder Bromelien garnieren. Fertig. Und schön. (sw)

(sw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Lifestyle
International|20.01.2019
Top 10: Die besten Airlines
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.