Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Foto:ZVG
Kultur
Region|01.02.2019

«Mücke und die Nacht im Marmeladenglas»

Die Geschichte handelt über Ängste, das Anderssein und über eine grosse Freundschaft für alle ab fünf Jahren.

Foto:ZVG

Die Geschichte handelt über Ängste, das Anderssein und über eine grosse Freundschaft für alle ab fünf Jahren.

«Ich heisse Mücke, also eigentlich ist das nicht mein richtiger Name, aber das ist eine andere Geschichte.» Mücke mag niemand in der Klasse. Und seit er mit Nelly, die neu ist in der Klasse, gesehen wurde, geht die Hänselei erst richtig los!

Seine Mutter traut ihm gar nichts zu, was ihn ausserordentlich nervt. Aber wirklich schlimm wird es, wenn es Nacht wird, die Albträume ihn bedrohen und Mücke am liebsten gar nicht mehr schlafen möchte. Bis er eines Tages etwas Geheimnisvolles unter seinem Bett findet, nämlich die kleine Nacht, und sie kurzerhand in ein Marmeladenglas einsperrt. Mücke ahnt nicht, wie sehr er damit die ganze Welt auf den Kopf stellt. Doch zum Glück ist da Nelly, die Mücke hilft, doch noch die richtige Entscheidung zu treffen und seine eigenen Stärken zu erkennen.

Familientheater ab fünf Jahren im Fabriggli Buchs – alle Infos online auf www.fabriggli.li.

(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Region|30.01.2019
Rock ’n’ Roll pur im Bregenzer Festspielhaus
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung