Volksblatt Werbung
(Foto: SSI)
Lifestyle
International|29.03.2019

Zehn Dinge, die GLÜCKLICH machen

Ist mal wieder so ein Tag, an dem Sie sich am liebsten über alles und jeden aufregen möchten und nur noch die Decke über den Kopf ziehen könnten?

(Foto: SSI)

Ist mal wieder so ein Tag, an dem Sie sich am liebsten über alles und jeden aufregen möchten und nur noch die Decke über den Kopf ziehen könnten?

Dabei gibt es so viele schöne Dinge, die glücklich machen. Zeit, sich an die schönen Dinge des Lebens zu erinnern und sich daran zu erfreuen:

Lachen

Lachen schüttet Glückshormone aus. Ihnen ist gerade gar nicht zum Lachen zu Mute? Probieren Sie es doch mal mit Lachyoga. «Künstliches» Lachen auf der motorischen Ebene soll schliesslich echtes Lachen auslösen. Auch ein Kinderlachen kann so manche Sorgen vertreiben.

Schönheit der Natur

Geniessen Sie die Schätze, die die Natur bereithält: Kristallene Schneeflocken, die ersten Blumen im Frühling, orangene Gerbera, kleine Walderdbeeren, … Atmen Sie den Duft von frisch gemähtem Gras oder Holunderblüten ein oder tanzen Sie im Sommerregen!

Singen

Singen ist gesund. Es setzt Endorphine frei und stärkt die Abwehrkräfte. Kaum ein Instrument kann einen so berühren wie die Stimme.

Tierbabys

Katzenbabys, Hundewelpen, eine Entenmama mit ihren Küken, … Sie sind so glücklich und unbeschwert. Das färbt ab. Nicht umsonst helfen Tiere gegen Einsamkeit und Depressionen. Wenn Sie einen Hund haben, bekommen Sie damit selbst etwas Bewegung und auch das macht glücklich.

Ein frisch bezogenes Bett

Nach einem anstrengenden Tag in ein frisch bezogenes, gut duftendes, kuscheliges Bett zu fallen, ist doch wundervoll. Wenn Sie sich dann auch noch an Ihren Liebsten / Ihre Liebste kuscheln können, ist das doch die schönste Energiequelle, die man sich wünschen kann.

Die Crêpes im Mundart

Die Crêpes im Restaurant Mundart in Feldkirch sind köstlich. Mein Favorit ist das Crêpe Mediterrane. Probieren Sie es aus.

Schokolade

Wie könnte es auch anders sein. Weisse Schokolade oder Marzipanschoki schaffen das bei mir zumindest immer.

Freunde

Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden: Ein gemütlicher Siedler von Catan-Spieleabend, stundenlange WhatsApp-Nachrichten mit der besten Freundin (wenn sie nun mal leider einige Kilometer entfernt wohnt), oder gemeinsam Sport machen (motiviert gleich doppelt, sich aufzuraffen).

Anderen eine Freude ­machen

Andere glücklich zu machen, erhöht auch den eigenen Glückspegel. Wie viel gutes Karma haben Sie in letzter Zeit gesammelt? Schliesslich wollen Sie ja nicht als Ameise wiedergeboren werden. Apropos, hier ein Lesetipp: «Mieses Karma» von David Safier.

(md)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Lifestyle
International|27.03.2019
Kornbrand für Schleckermäuler
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung