Volksblatt Werbung
Von links: Die drei Künstler Marbod Fritsch, Gertrud Kohli und Martin Frommelt in ihrer Ausstellung in Ruggell. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|18.12.2020

Kunst zur Zeit im Küefer-Martis-Huus

Die Form im Wandel, Werden und Vergehen prägt das Flair der Ausstellung in Ruggell zum «Stand der Dinge» mit den Künstlern Gertrud Kohli, Martin Frommelt und Marbod Fritsch.

Von links: Die drei Künstler Marbod Fritsch, Gertrud Kohli und Martin Frommelt in ihrer Ausstellung in Ruggell. (Foto: Michael Zanghellini)

Die Form im Wandel, Werden und Vergehen prägt das Flair der Ausstellung in Ruggell zum «Stand der Dinge» mit den Künstlern Gertrud Kohli, Martin Frommelt und Marbod Fritsch.

Als Ort für Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst bietet das Küefer- Martis-Huus sicherlich eine der eigenwilligsten Umgebungen in Liechtenstein. Nicht nur wegen der vielen kleinen Räume des historischen Gebäudes, die jeden Ausstellungsrundgang zu einer kleinen Entdeckungsreise werden lassen, sondern auch weil die vielen freigelegten Strukturen der Innenarchitektur mit den ausgestellten Kunstwerken zu dialogisieren scheinen. So sind die drei Künstler aus drei Generationen wohl auch deutlich ihrem Gefühl gefolgt, als sie ihre Werke für die jeweiligen Räume ausgesucht haben. Es sind denn gefühlsmässig auch mehr Ergänzungen als Kontraste, welche die Ausstellung der Ruggellerin Gertrud Kohli, des Schaaners Martin Frommelt und des Bregenzers Marbod Fritsch prägen. Alle drei haben einen Hang zur Abstraktion, zur Reduktion von Form und Farbe, mit der Ideen transportiert werden, deren Bedeutung mehr erahnt als erklärt werden möchte. Es mag wohl diese eigenwillige Mischung aus irdisch Haptischem und spiritueller Überhöhung sein, die in den dazu passenden altehrwürdigen Räumen des Küefer- Martis- Huus der gesamten Ausstellung eine Atmosphäre des raunend Erzählerischen verleihen. Botschaften aus der Essenz der Erscheinungen, die geahnt und mit meditativem Gefühl ertastet werden können. Der Schlüssel liegt im Inneren des Betrachters.

Weiteres online auf www.kmh.li

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|16.06.2021 (Aktualisiert am 16.06.21 10:26)
Fussgängerin auf Fussgängerstreifen angefahren
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.