Volksblatt Werbung
Die «Volksblatt»-Redaktion nimmt sich während einer Pause Zeit, um die etwas anderen Zeitungen zu studieren. (Foto: SL)
Vermischtes
Liechtenstein|28.02.2019

Wenn ein Land unter politischen Unruhen und «Neinsagern» leidet

SCHAAN - Die neuen Fasnachtszeitungen beweisen auch dieses Jahr wieder, dass den Ohren der anonymen Autoren wahrlich nichts entgeht. Vor allem konnten sich die "Tour de Ski" sowie die Neugründung der DpL als Schwerpunkte behaupten.

Die «Volksblatt»-Redaktion nimmt sich während einer Pause Zeit, um die etwas anderen Zeitungen zu studieren. (Foto: SL)

SCHAAN - Die neuen Fasnachtszeitungen beweisen auch dieses Jahr wieder, dass den Ohren der anonymen Autoren wahrlich nichts entgeht. Vor allem konnten sich die "Tour de Ski" sowie die Neugründung der DpL als Schwerpunkte behaupten.

Es ist wieder einmal so weit: Landauf, landab treiben Narren ihr Unwesen. Während der Fasnacht steht aber nicht nur der Spass im Vordergrund, sondern es ist auch an der Zeit, Land und Leute an den Pranger zu stellen. So machen es zumindest die Fasnachtszeitungen. Die aktuellen Fasnachtszeitungen zeigen, was das Land in der letzten Zeit bewegte und rechnen dabei mit der Gesellschaft ab.

Die Titelseite des "Muurer Räbahobels" zollt feierlich und unübersehbar dem 300. Geburtstag des Fürstentums Tribut. Doch die Feierlaune scheint getrübt, wenn man dem Vaduzer "Residenzler" glaubt. Er macht darauf aufmerksam, dass am grossen Tag am 23. Januar keine Stimmung aufgekommen sei, weil er erstens kein Feiertag war und da die geladenen Gäste und der "Pöbel" getrennt feiern mussten. Ein kurzer Auszug aus dem Gedicht:

Feiern ist nicht für ‹Normalbürger› gedacht, darüber hat man sich Gedanken gemacht!
Lieber honorige Gäste aus Nah und Fern, mit dem eigenen Pöbel feiert man nicht gern!

Plus - Artikel

Bitte melden Sie sich mit Ihrem «Volksblatt»-Account an, wenn sie das Best-Of der aktuellen Fasnachtszeitungen lesen wollen. Darüber hinaus folgen auch noch die besten Zitate und eine kleine Auswahl an bildlichen Auszügen.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:03
Sonne und Wolken wechseln sich ab
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung