Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Paul Trummer)
Vermischtes
Liechtenstein|10.05.2019

Zwei Monate Freiheitsstrafe für unbelehrbaren Einbrecher

VADUZ - Ein 32-jähriger Triesner versuchte im vergangenen Sommer ins Café Frommelt einzubrechen. Trotz DNA-Spuren und einem Zeugen leugnete er die Tat hartnäckig. Geholfen hat es ihm nichts: Das Gericht verurteilte ihn zu einer achtmonatigen Freiheitsstrafe, wovon er zwei Monate unbedingt absitzen muss - als "Schuss vor den Bug".

(Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Ein 32-jähriger Triesner versuchte im vergangenen Sommer ins Café Frommelt einzubrechen. Trotz DNA-Spuren und einem Zeugen leugnete er die Tat hartnäckig. Geholfen hat es ihm nichts: Das Gericht verurteilte ihn zu einer achtmonatigen Freiheitsstrafe, wovon er zwei Monate unbedingt absitzen muss - als "Schuss vor den Bug".

Plus - Artikel

Sie erwarten 4 Absätze und 331 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|06.07.2019
Monika Frick: «Vereine sind zentrale und wertvolle Pfeiler»
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung