Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nicola Batliner hat die meisten Punkte für Liechtenstein geholt. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|27.08.2019

Sanitär- und Heizungsmonteur Nicola Batliner ist «Bester der Nation»

KAZAN - In derselben Arena, in der am vergangenen Donnerstag der Startschuss zu den 45. «WorldSkills» fiel, werden heute die Sieger der Weltmeisterschaften gekührt. Zwar reichte es bei Liechtensteins sechs Kandidaten nicht für Edelmetall, doch stolz auf sich dürfen sie auf jeden Fall sein, sagt der offizielle Delegierte Stefan Sohler. So auch Nicola Batliner, der das beste Resultat seines Teams erzielt hat.

Nicola Batliner hat die meisten Punkte für Liechtenstein geholt. (Foto: Michael Zanghellini)

KAZAN - In derselben Arena, in der am vergangenen Donnerstag der Startschuss zu den 45. «WorldSkills» fiel, werden heute die Sieger der Weltmeisterschaften gekührt. Zwar reichte es bei Liechtensteins sechs Kandidaten nicht für Edelmetall, doch stolz auf sich dürfen sie auf jeden Fall sein, sagt der offizielle Delegierte Stefan Sohler. So auch Nicola Batliner, der das beste Resultat seines Teams erzielt hat.

Am Montag gingen für alle sechs Liechtensteiner «WorldSkills»-Kandidaten die Berufsweltmeisterschaften zu Ende. Seither wartet alles gespannt auf die Resultate der jungen Berufsleute. Nun ist es aber soweit: Während der Schlussfeier in der Kazan-Arena, werden die Sieger verkündet. Zwar bleibt der Medaillen-Segen für die Kandidaten bei diesen «WorldSkills» aus, doch wie Stefan Sohler, offizieller Delegierter, dem «Volksblatt» berichtete, hätten alle sechs Berufsathleten eine ausserodentliche Leistung vollbracht. Zum Podestplatz fehlten offenbar manchmal nur ganz wenige Punkte.

Ganz ohne Edelmetall im Gepäck werden die Liechtensteiner aber nicht von Russland nach Hause reisen: Sanitär- und Heizungsmonteur Nicola Batliner kann nämlich den Titel «Best of Nation», Bester der Nation, für sich beanspruchen.

Das «Volksblatt» berichtet zeitnah vor Ort und hält Sie über Weiteres auf dem Laufenden. Zudem gratuliert es allen «WorldSkills»-Kandidaten zu ihrer Leistung in den vergangenen Tagen.

(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|27.08.2019 (Aktualisiert am 27.08.19 10:35)
Wenn plötzlich die ganze Last von den Schultern fällt
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung