Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|12.09.2019

Spätsommer besucht den Frühherbst

Noch hat sich der Sommer nicht ganz verabschiedet, denn am Freitag kratzen die Temperaturen nochmals an der 25-Grad-Marke. Grundsätzlich soll es von früh bis spät sonnig sein. Einzelne kleine Quellwolken werden nur um die Berggipfel hängen bleiben.

Noch hat sich der Sommer nicht ganz verabschiedet, denn am Freitag kratzen die Temperaturen nochmals an der 25-Grad-Marke. Grundsätzlich soll es von früh bis spät sonnig sein. Einzelne kleine Quellwolken werden nur um die Berggipfel hängen bleiben.

Mit dem guten Wetter geht es auch am Samstag weiter. Die Temperaturen halten sich bei einigen Hochnebelfeldern und harmlosen Quellwolken wieder etwa im selben Bereich auf, wie am Vortag. Am Sonntag hält der Sommer dann nochmals wirklich kurz Einzug. Zumindest für einen Tag: Gleiches Spiel wie am Freitag und am Samstag, ausser, dass es im Tal bis zu 27 Grad warm werden kann. Doch schon zu Wochenbeginn endet das warme Wetter allmählich wieder. Zwar beginnt der Montag nochmals sommerlich und warm, im Tagesverlauf steigt dann allerdings das Regen- und Gewitterrisiko. Die Regenwolken bleiben hängen und werden dann im Tagesverlauf des Dienstags den Himmel dominieren. Es wird ab und zu nass. Mit den Niederschlägen gehen auch die Temperaturen zurück: Im Tal werden nur noch etwa 20 Grad erwartet.

(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 13:49 (Aktualisiert gestern 20:35)
Nach bewaffnetem Überfall in Ruggell – Personenbeschreibung veröffentlicht
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung