Volksblatt Werbung
Tania Martinez lanciert drei neue Hanf-Eigenprodukte. (Foto: Ursina Marti)
Anzeige
Region|16.04.2021

Hanfecke lanciert neue Eigenprodukte

Seit Juli 2017 hat die Hanfecke an der Bahnhofstrasse (City Einkaufszentrum) seine Pforten geöffnet. Zu den meistverkauften Produkten gehört unter anderem das CBD-Öl, ein Eigenprodukt des Geschäftes. Nun bringt die Inhaberin Tania Martinez weitere Eigenprodukte auf den Markt.

Tania Martinez lanciert drei neue Hanf-Eigenprodukte. (Foto: Ursina Marti)

Seit Juli 2017 hat die Hanfecke an der Bahnhofstrasse (City Einkaufszentrum) seine Pforten geöffnet. Zu den meistverkauften Produkten gehört unter anderem das CBD-Öl, ein Eigenprodukt des Geschäftes. Nun bringt die Inhaberin Tania Martinez weitere Eigenprodukte auf den Markt.

Hanftee aus der Ostschweiz

Neu gibt es in der Hanfecke Buchs Hanftee aus der Produktelinie «hierba buena» (auf spanisch: gutes Kraut) zu kaufen. Wer den Hanfgeschmack mag, kann sich den Hanftee nature kaufen. Weiter gibt es den Tee in den Geschmacksrichtungen Hanf und Melisse sowie Hanf und Passionsblume. Diesen kann jedermann zu jeder Tageszeit zu sich nehmen. Der neue Hanftee wirkt beruhigend, ist gut für das Immunsystem und schafft Ausgleich. Je nachdem, wie hoch konzentriert er ist, wirkt er auch schlaffördernd. Gerade bei Menstruationsbeschwerden ist der Hanftee zu empfehlen, weil er auch gegen Krämpfe und Kopfschmerzen wirkt. Natürlich können Sie den Tee auch trinken, wenn sie keine Beschwerden haben.

Drei Cremen, die etwas können

Die neuen CBD-Salben aus der Produktelinie «mano de santo» (auf spanisch: Hand des Heiligen / Wundermittel) der Hanfecke Buchs haben alle ihre eigenen Fähigkeiten. Der Doloroller wärmt und wird bei Schmerzen empfohlen. Dieser erleichtert Ihnen mittels Roller, die CBD-Creme gleichmässiger zu verteilen. Zumeist wird er für Rücken, Arme, Beine, Ellenbogen, Nacken, Hände und Schultern wie auch für Gelenke und Muskeln verwendet. Das Cannaactive Gel wirkt kühlend und ist gerade bei Gelenk-, Muskeln- und Sehnenschmerzen wirksam. Meistens benutzen ihn Sportler und Rheumapatienten, die mit Muskelbeschwerden oder Gelenkschmerzen kämpfen. Das Gel zieht schnell ein und beinhaltet vegane und natürliche Stoffe. Das Gel kann auch bei Sport- und Unfallverletzungen, Schwellungen, Prellungen und Verstauchungen eingesetzt werden.

Die Cannacreme wirkt gegen Hautprobleme. Wer beispielsweise mit Neurodermitis, Psoriasis oder Akne zu kämpfen hat, tut sich mit der Cannacreme etwas Gutes. Alle Produkte der Linie «mano de santo » wurden in der Ostschweiz produziert, was der Geschäftsführerin Tania Martinez ein grosses Anliegen war.

Hanfecke Buchs

Bahnhofstrasse 43

Telefon: 071 278 15 71

E-Mail: info@hanfecke.ch

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|16.06.2021 (Aktualisiert am 16.06.21 10:26)
Fussgängerin auf Fussgängerstreifen angefahren
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung