(Foto: Shutterstock)
Lifestyle
Region|16.05.2019

Bikinifigur: Vier Kilo in zwei Wochen

Zugegeben: Es verlangt äusserste Disziplin, eine Blitzdiät durchzuziehen. Aber das schöne Frühsommerwetter ist nicht mehr weit, die Urlaubsreise vielleicht schon gebucht.

(Foto: Shutterstock)

Zugegeben: Es verlangt äusserste Disziplin, eine Blitzdiät durchzuziehen. Aber das schöne Frühsommerwetter ist nicht mehr weit, die Urlaubsreise vielleicht schon gebucht.

Wer sich in seiner Haut wohlfühlt, sollte hier nicht weiterlesen. Die perfekte Bikinifigur gibt es öfter aufgephotoshopten Plakaten als in Wirklichkeit. Wer sich nach dem Winter in seiner Haut gerade nicht wohlfühlt, der hat dennoch die Chance, in kürzester Zeit den Bauch etwas flacher zu bekommen.

Satt und schlank mit der Doc-Fleck-Methode

Der Fehler bei Blitzdiäten liegt oft darin, zu wenig und zu unregelmässig zu essen.

Drei-Stunden-Formel

Damit der Stoffwechsel in Gang bleibt, sollte alle drei Stunden gegessen werden. Je regelmässiger, umso mehr Gewicht schwindet. Achtung: Finger weg von Weissmehl-Produkten, Alkohol, Milchprodukten, Nudeln und Süssigkeiten! Stattdessen Gemüse, Proteine (Fisch, mageres Fleisch, Eier) und Vollkornprodukte essen, aber nur bis 18 Uhr).

Aqua-Power und Tea-Time

Drei Liter Wasser täglich sollten die Diät begleiten. Ein Pfefferminztee nach jeder Mahlzeit regt die Verdauung an und sorgt für einen flachen Bauch.

Bitteres Frühstück

Während der zwei Wochen gibt es zum Frühstück je eine Grapefruit. Sie senkt den Appetit und verbessert ganz nebenbei die Blutwerte.

Snack am Nachmittag

Ein Green Smoothie aus entschlackender Gurke, verdauungsförderndem Fenchel, geschmackvollen Äpfeln oder Birnen und der Vitaminbombe Petersilie, aufgefüllt mit Wasser, füllt den Magen und führt weiter ein Stück Richtung Ziel.

Bewegen

Nicht vergessen: Jede Art körperlicher Bewegung unterstützt eine Diät.

(sw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Lifestyle
Region|14.05.2019
Zehn Dinge, die ZUFRIEDEN machen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.