Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Chicken Nugget soll einer Spielfigur aus dem Multiplayer-Game «Among Us» ähneln. (Screenshot: Twitter/Among Us Weekend Break Time)
Multimedia
Region|18.06.2021

Chicken Nugget für fast 100 000 Dollar versteigert

Auf «eBay» schaffte es am 4. Juni ein Chicken Nugget mit der Form einer «Among US»-Spielfigur, ein Gebot von 99 997 Dollar zu erreichen. Grund für das hohe Gebot soll vor allem das Medienecho um die Auktion gewesen sein.

Das Chicken Nugget soll einer Spielfigur aus dem Multiplayer-Game «Among Us» ähneln. (Screenshot: Twitter/Among Us Weekend Break Time)

Auf «eBay» schaffte es am 4. Juni ein Chicken Nugget mit der Form einer «Among US»-Spielfigur, ein Gebot von 99 997 Dollar zu erreichen. Grund für das hohe Gebot soll vor allem das Medienecho um die Auktion gewesen sein.

Immer wieder schaffen es die skurrilsten Dinge auf der Auktionsplattform «eBay», einen Abnehmer zu finden. Das bestätigte sich nun ein weiteres Mal: Wie die österreichische Zeitung «Der Standard » berichtet, erzielte in den USA ein Chicken Nugget bei der Auktion einen Betrag von 99 997 Dollar. Dies, weil die Form des frittierten Hühnchens an die Spielfiguren des Multiplayer-Games «Among Us» erinnern soll. Der Verkäufer hatte das Nugget in einem McDonalds-Menü gefunden. Das Unikat erreichte auf Anhieb ein Erstgebot von 15 000 Dollar. Das lag womöglich daran, dass sich sowohl die Entwickler selbst als auch die Medien zum skurrilen Chicken Nugget äusserten. Das Medienecho war so gross, dass der Verkaufswert das Erstgebot am Ende um rund 85 000 Dollar überstieg.

Tiefgefrorene Lieferung

Unterdessen versicherte der Verkäufer, dass er das Einzelstück in gefrorenem Zustand verschicken wird, sodass der Abnehmer es sogar noch verzehren könnte. Auf Anfrage würde er gar Szechuan- Sauce mitliefern, schreibt der «Standard». Ob es aber tatsächlich so weit kommt, ist derzeit noch unklar. Rücktritte seien bei «eBay» keine Seltenheit. Dies, obwohl Bieter bei einer Auktion einen Kaufvertrag eingehen. Grundsätzlich ist der Betrag sogar dann fällig, wenn «eBay» das Angebot als Scherz einstuft.

(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Multimedia
Region|18.06.2021
Windows geht in die nächste Runde
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung