Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Instagram)
Veranstaltungen
Region

Gonzen-Fest im Bergwerk mit Geschichte, Musik und Wein

Am Wochenende vom 28. bis 30. Juni feiert das heute grösste Besucherbergwerk der Schweiz im Gonzenbergwerk den Beginn des industriellen Erzabbaus vor 100 Jahren.

(Foto: Instagram)

Am Wochenende vom 28. bis 30. Juni feiert das heute grösste Besucherbergwerk der Schweiz im Gonzenbergwerk den Beginn des industriellen Erzabbaus vor 100 Jahren.

Die Besucher des Gonzen-Festes im ehemaligen Eisenbergwerk erwartet ein vielseitiges Programm:

• Grubenfahrten mit dem Gonzen-Express (Samstag und Sonntag, 10 bis 16.30 Uhr) entführen sie zwei Kilometer ins Berginnere, wo erfahrene Stollenführer zu einem einfachen Rundgang einladen.

• Stollen, Galerien, tiefe Silos und andere Infrastruktur, mit BergLICHTwerk mystisch verzaubert, machen die zeitlose Faszination von Untertag erlebbar.

• Pressluft für die Schlagbohrhämmer wurde einst direkt im Berg produziert. Im Kompressorenraum spielt am Samstagabend Michael Sele mit «The Beauty of Gemina – Special Trio Show» zwei Konzerte. Die oft sphärischen Songs voll dunkler Eleganz passen perfekt zu Archaik und Mystik der Stollen und versprechen ein einmaliges Erlebnis.
Für Geniesser
Geniesser buchen am Freitagabend die Tavolata des bergwerkseigenen Weinguts Gonzen. Nach einer Grubenfahrt darf man sich auf ein romantisches Wine&Dine&Musik-Erlebnis freuen, bei schönem Wetter mitten im Rebberg, bei ungünstiger Witterung in der rustikalen Torkelstube. Thomas Dolp von Catering + by Zunfthaus zum Löwen Sargans sorgt für kulinarische Sternstunden. Mit Musik im Ohr kann man hier auch samstags und sonntags den Betrieb kennenlernen, durch offene Keller streifen und die charaktervollen Weine und Destillate degustieren.
Für Geschichtsinteressierte
Wer sich vor allem über den Erzabbau und das Leben der Bergwerksarbeiter informieren möchte, besucht das Museum, schaut den Film aus den 40er-Jahren und unternimmt eine Grubenfahrt. Freuen kann man sich auch auf eine Fahrt mit dem nostalgischen Mannschaftszug vom Bergwerksportal bei Vild über den Damm bis zum Weingut Gonzen und der unweit davon gelegenen alten Aufbereitungsanlage Malerva oder wieder zurück.

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Veranstaltungen
Region|21.06.2019
Tattoo- und Kunstmesse 3. Art & Ink Club Expo in Bürs
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung