Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In Altstätten findet das Europäische Kultur- und Brauchtumstreffen statt. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|14.02.2019

Europäisches Kultur- und Brauchtumstreffen Altstätten

Vom 15. bis 17. Februar feiern die Röllelibutzen ihren 100. Geburtstag. Aus Anlass dieses Jubiläums findet in Altstätten das ­Europäische Kultur- und Brauchtumstreffen statt.

In Altstätten findet das Europäische Kultur- und Brauchtumstreffen statt. (Foto: ZVG)

Vom 15. bis 17. Februar feiern die Röllelibutzen ihren 100. Geburtstag. Aus Anlass dieses Jubiläums findet in Altstätten das ­Europäische Kultur- und Brauchtumstreffen statt.

Während dreier Tage wird das Städtli zum internationalen Fasnachtsmekka. 35 Gruppen und Zünfte aus 15 Ländern präsentieren sich und ihren Brauch auf vier Plätzen in der Altstadt von Altstätten. Am Brauchtumsumzug vom Sonntag werden über 2000 Mitwirkende durch die Gassen ziehen und dabei Masken und Figuren aus ganz Europa zeigen. Parallel dazu findet im Museum Prestegg in Altstätten eine Ausstellung mit über 50 traditionellen Fasnachtsfiguren statt. Die umfassende Ausstellung ist eine Seltenheit und ein Muss für Brauchtums- und Kulturfreunde. In einem soeben erschienenen Buch wird der Ursprung und die Entwicklung der Fasnacht und des Röllelibutzen Vereins beschrieben. Weiter hat der Werdenberger Filmemacher Kuno Bont einen Dokumentarfilm über das Brauchtum und Wirken der Röllelibutzen realisiert. Dieser feiert am Donnerstag, den 14. Februar, Premiere. Das in Altstätten stattfindende Kultur- und Brauchtumstreffen ist eines der wohl grössten Feste in dieser Art in ganz Europa. Dementsprechend gross ist das Interesse. Eine Zusammenfassung der Festivitäten wird am 24. Februar um 18.45 Uhr in der halbstündigen SWR- Sendung «Treffpunkt» mit Hansy Vogt zu sehen sein.

Detailliertes Programm unter www.butz100.ch

Das Programm

Freitag, 15. Februar: 19 Uhr: Fackelumzug, 20 Uhr: Musikalisches Europa in der Schöntalhalle, ab 24 Uhr: Stimmung mit Uafoch Zillertol Duo und DJ Carlo.

Samstag, 16. Februar: 14 Uhr: Einzug ins Städtli, Auftritte auf vier Plätzen, 14.30 Uhr: Filmvorführung in der Schöntalhalle, 20 Uhr: Abendprogramm in der Schöntalhalle mit Auftritten der Jungbutzen, Vorstellung Kostüme, Unterhaltung mit dem Edelweiss Trio, 20 Uhr: Auftritte und Stimmung im Städtli.

Sonntag, 17. Februar: 10.30 Uhr: Frühschoppen, 11 Uhr: Brauchtumsvorführungen, 14.11 Uhr: Internationaler Brauchtumsumzug, 15 Uhr: Unterhaltung mit den Alpenräper, 18 Uhr: Polonaise auf dem Rathausplatz.

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|23.03.2019
Die Theater Company begeisterte
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung