Trinkgenuss zu jeder Gelegenheit. (Foto: ZVG)
Anzeige
Schweiz|14.05.2021

Ein neues Highlight zur Biersaison

Die Sonnenbräu hat am 30. April mit Hopfen hell ein neues Bier lanciert. Das kaltgehopfte Lager hell glänzt durch seinen süffig und fruchtigen Geschmack.

Trinkgenuss zu jeder Gelegenheit. (Foto: ZVG)

Die Sonnenbräu hat am 30. April mit Hopfen hell ein neues Bier lanciert. Das kaltgehopfte Lager hell glänzt durch seinen süffig und fruchtigen Geschmack.

Vor 130 Jahren hat Eduard Graf im Gasthaus zur Sonne eine kleine Brauerei eingerichtet und damit den Grundstein für das heutige Sonnenbräu Bier gelegt. Traditionell lanciert die Brauerei im Jubiläumsjahr ein neues Bier, so auch zum 130. Geburtstag.

Ein mildes, kaltgehopftes Lager hell

Das Hopfen hell ist eine Kombination aus zwei beliebten Bierstilen. «Inspiriert hat uns bei der Entwicklung unser Lager hell und das Craftline IPA», sagt Braumeister Steffen Pawlak. Entstanden ist ein kaltgehopftes Lager hell mit 4,8 Volumenprozent Alkohol. Beim Kalthopfen werden nur die Hopfenaromen aufgenommen, nicht jedoch die Bitterstoffe. Durch diesen Arbeitsschritt erhält das Sonnenbräu Hopfen hell einen fruchtigen und mild hopfigen Geschmack. «Bei der Entwicklung des Bieres war uns wichtig, dass das Bier sowohl den Lagerbier-Trinker als auch den IPA-Liebhaber anspricht. Es ist süffig, fruchtig im Geruch, aber nicht bitter», so Pawlak. Mit dem frischen, neuen Design verspricht das naturtrübe Bier Trinkgenuss zu jeder Gelegenheit.

Gleichzeitig mit der Einführung des Sonnenbräu Hopfen hell erscheint das Panaché im neuen Design. «Wir haben uns in der Winterzeit intensiv mit den Layouts unserer Produkte befasst», sagt Geschäftsführerin Claudia Graf. Wie das Hopfen hell erstrahlt das Panaché im frischen, modernen Design. «Auch unsere Lager hell-Verpackungen werden fortlaufend angepasst, damit wir eine Einheit schaffen», so Graf weiter.

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 12:00
Hondas Optimismus ist ungebremst
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung